Cold Winter Dreams

Blog, Hunde, Menschen | Kommentare deaktiviert

Es war kaum zu glauben und doch wahr. Heute schien in Berlin die Sonne! Das erste Mal seit ewig langer Zeit. Der Tag begann schon sehr chaotisch. Für 11 Uhr stand ein Shooting auf dem Programm “Friese im Schnee”! Was habe ich mich auf diesen Tag gefreut … und dann schien sogar noch die Sonne. Gut gelaunt und vollbepackt machten wir uns auf den Weg … nachdem wir das Auto beladen hatten, kam das böse Erwachen. Es war eiskalt … -11°C und das Auto gab nicht den leisesten Mucks von sich. Unternehmen Friesen-Shooting war also wortwörtlich auf Eis gelegt.

Die gelben Engel brauchten auch Stunden, bis sie sich endlich um unser Auto kümmern konnten. Bei dieser Kälte streikten viele Autos. Langer Rede kurzer Sinn, wir konnten also erst am Nachmittag losziehen und hatten gerade mal noch ca. 30 Minuten, bevor dieses herrliche Licht wieder verschwand. 30 Minuten, die wir nutzten!

IMG_3983-Bearbeitet

IMG_4041-Bearbeitet-2

IMG_4116-Bearbeitet

IMG_4084-Bearbeitet

IMG_4135-BearbeitetIMG_4136-Bearbeitet